Bisher ist der integrale Ansatz in der (Landschafts-)Architektur, Stadt- und Regionalplanung noch wenig bekannt. Daher sieht es der VlAL als Kernaufgabe an, für eine umfassende, ganzheitliche Betrachtung bei Bau- und Planungsvorhaben zu sensibilisieren: Er informiert und klärt auf, publiziert und bildet, er forscht, entwickelt und vernetzt.

Unter dem Dach der VIAL-Akademie gibt es für die Mitglieder vielfältige Angebote wie Seminare und Vorträge, Impulstage und Fortbildungen.

 

Geplant sind Workshops zur integralen Pädagogik und regelmässige Intervisions-Workshops für Mitglieder.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2020

«Der Baugrund – eine andere Sichtweise» Seminar mit Eike Hensch

10 Oktober @ 10:00 - 17:00 UTC+2
Lasalle Haus, Bad Schönbrunn
Edlibach, Zug 6313 Schweiz

In dem Tagesseminar mit Eike Hensch lernen wir wenig beachtete Phänomene kennen, die beim Bauen beachtet werden sollten. Angefangen beim Baugrund: Wir kennen Untersuchungen, die zur Frage der Tragfähigkeit gemacht werden. Die Erdkruste ist jedoch nicht homogen. Es gibt eine Vielzahl von Spalten, Ver- werfungen, unterirdischen Fliesssystemen und so fort. Wie jeder Stern emittiert der Planet Erde zudem Schwingungen, die durch die erwähnte Vielfältigkeit gebrochen, gebeugt – oder auch verdichtet werden. Das kann sich positiv, aber auch belastend auf das…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren