«Wohnen ist ein Grundbedürfnis»
Es bedeutet Geborgenheit,
Schutz gegen Witterung (Kälte, Nässe, Wind, Hitze),
gegen Emissionen (Lärm), Sicherheit (gegen Gewalt, Diebstahl),
Rückzugsmöglichkeit (eigenes Revier), Intimität,
– und bietet die Möglichkeit, seine eigene Symbolwelt zu kreieren.
Es ist auch ein Ort sozialer Interaktion, beinhaltet Ortsidentität.
Man spricht auch von der «dritten Haut»,
denn auf das «Wohnen» kann nicht verzichtet werden!

Wir erleben gerade ein Jahr, das absolut anders ist wie alle bisherigen. 2020 wird deshalb bestimmt in die Geschichte eingehen. Es wird das Jahr sein, das die Medien und die Welt in Atem hielt wegen der Corona-Pandemie. Und nebenbei waren Donald Trump, der US-amerikanische Wahlkampf vom 3. November 2020 ein dominierendes Thema.

Newsletter Anmeldung

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.