Integrale Architektur ist als ein auf Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit ausgerichteter Ordnungsrahmen, d.h. als ein Bezugssystem auf einer Metaebene zu verstehen, das sich vor dem Hintergrund des integralen Weltbildes (vgl. Positionspapier “Integrales Weltbild”) mit der Beziehung des Menschen zu seinem bebauten Lebensumfeld auseinander setzt.

PDF Download (PDF, 1.45MB)

close

Newsletter Anmeldung

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.