Veranstaltunge

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Impulstag 4 – 9. September 2017 – Der organische Baustil

September 9 @ 10:00 - 15:30

Auf den Spuren des plastisch-organischen Baustils

An diesem Tag besuchen wir das Goetheanum in Dornach (Kanton Solothurn), rund 10 Kilometer von Basel entfernt.

Wir besichtigen und erkunden unter kompetenter Führung das Goetheanum. Das Goetheanum ist eine grosse Skulptur.
Der Impuls, die Anthroposophie nicht nur in Gedanken und Begriffen, sondern in der Sprache der Kunst auszudrücken,
liegt dieser besonderen Architektur zugrunde.

Nachdem in der Nacht zum 1. Januar 1923 das ebenfalls als Goetheanum bezeichnete Vorgängergebäude durch Brandstiftung
zerstört worden war, wurde in den Jahren 1925 bis 1928 der heute bestehende Bau errichtet. Beide Entwürfe stammen von
Rudolf Steiner (1861 – 1925), dem Begründer der Anthroposophie.


Bild 2: Glashaus in Dornach, nähe Goetheanum (Kanton Solothurn)

Bei dem monumentalen Sichtbetonbau mit weit gespanntem Dach ist der weitgehende Verzicht auf rechte Winkel auffällig.
Das stilistisch oft dem Expressionismus zugerechnete monolithisch-organische Bauwerk wirkt skulptural geformt und sollte
nach Steiners Vorstellung «das Wesen organischen Gestaltens» zum Ausdruck bringen.

Im Laufe der letzten 100 Jahre wurden um das weltbekannte Goetheanum herum rund 180 Wohn- und Zweckbauten errichtet,
die sich in ihrer Formensprache am sogenannt ‘goetheanistischen’ oder plastisch-organischen Baustil orientieren.

  

Wir werden auch einige dieser Bauten unter fachkundiger Führung besichtigen.

Das wird ein unvergesslicher und eindrücklicher Tag!

Unkostenbeitrag: Mitglieder von VIAL: CHF 33.– Nicht-Mitglieder: CHF 38.– Sozialtarif nach Absprache
Alle Preise ohne Mittagessen und Getränke Mittagessen: Mittagessen im Speisehaus unterhalb des Goetheanums

Ort:
Goetheanum Rüttiweg 45 4143 Dornach Schweiz
Webseite: www.goetheanum.org

Wegbeschreibung: 
mit dem Zug: ab Bahnhof Basel SBB Richtung Laufen mit der S3 bis Dornach-Arlesheim, dann weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle “Goetheanum”. mit der Strassenbahn: ab Basel SBB mit Linie 10 bis Bahnhof Dornach-Arlesheim. Weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle “Goetheanum”. mit dem Auto: Autobahn Basel Richtung Delémont, Ausfahrt Reinach-Süd, Wegweiser Dornach, dann Wegweiser Goetheanum. Die Parkplätze am Goetheanum sind gebührenpflichtig (auch am Abend und an Wochenenden sowie Feiertagen) zu Fuss: 15 Minuten vom Bahnhof Dornach-Arlesheim
www.goetheanum.org/goetheanum/anreise/anreise/

Zeit:
10.00 h bis 15.30 h

Programm:

10.00 h

10.30 h – 11.00 h

11.00 h – 12.00 h

12.30 h – 14.00 h

14.00 h – 15.30 h

15.30 h

Empfang bei Kaffee und Gipfeli in der Cafeteria des Goetheanums in Dornach

Rundgang mit Joachim Pfeffinger durchs Goetheanum

Vortrag von Joachim Pfeffinger bis 12 Uhr im Grossen Saal

Mittagessen im Speisehaus unterhalb des Goetheanums

Führung von Prof. Walter Kugler zu den Nebenbauten auf dem Architekturpfad

Ende der Veranstaltung oder weitere freie Besichtigungen nach persönlichen Interessen

 

PDF Download (PDF, 1.44MB)

 

In Zusammenarbeit mit:


Online Anmeldung zum Impulstag 4 – vom 9. September 2017 – Der organische Baustil
Teilnehmerzahl begrenzt!

Link: VIAL AGB’s

 

Details

Datum:
September 9
Zeit:
10:00 - 15:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung
Telefon:
Tel.: +41(44)760 58 88
E-Mail:
office@integrale-architektur.org
Webseite:
http://integrale-architektur.org

Veranstaltungsort

Goetheanum
Rüttiweg 45
Dornach, 4143 Schweiz
+ Google Karte
Webseite:
https://www.goetheanum.org