Am Samstag, 29. November 2014, traf eine Gruppe, bestehend aus Architekten, Land-
schaftsarchitekten, Psychologen, Immobilienökonomen usw. im Kloster Kappel ein, um

den Verein «Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung» zu gründen. Rund ein
Drittel der Teilnehmer kamen aus Deutschland. Wer und was will dieser Verein? Was
sind seine Ziele?