Einträge von someco

,

VIAL-NEWSLETTER NR. 9

«Wohnen ist ein Grundbedürfnis»
Es bedeutet Geborgenheit,
Schutz gegen Witterung (Kälte, Nässe, Wind, Hitze),
gegen Emissionen (Lärm), Sicherheit (gegen Gewalt, Diebstahl),
Rückzugsmöglichkeit (eigenes Revier), Intimität,
– und bietet die Möglichkeit, seine eigene Symbolwelt zu kreieren.
Es ist auch ein Ort sozialer Interaktion, beinhaltet Ortsidentität.
Man spricht auch von der «dritten Haut»,
denn auf das «Wohnen» kann nicht verzichtet werden!

Pressemitteilung : „Wir feiern Jubiläum: 5 Jahre VIAL“

Netzwerk für eine humane und nachhaltige Baukultur
«Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung» (VIAL)
feiert fünfjähriges Bestehen!

Für eine neue Dimension des nachhaltigen Bauens setzt sich der «Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung» (VIAL) ein. Wie wollen wir in Zukunft wohnen und leben?
Wie sollen unsere Städte aussehen? Und wie lässt sich eine disziplinübergreifende Bau- und Lebenskultur etablieren?
Diese Fragen beschäftigen die Mitglieder seit der VIAL am
29. November 2014 im Kloster Kappel in der Schweiz gegründet wurde. Zum fünfjährigen Bestehen möchte der Verein nun sein Netzwerk im deutschsprachigen Raum erweitern.

Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung

Am Samstag, 29. November 2014, traf eine Gruppe, bestehend aus Architekten, Land-
schaftsarchitekten, Psychologen, Immobilienökonomen usw. im Kloster Kappel ein, um

den Verein «Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung» zu gründen. Rund ein
Drittel der Teilnehmer kamen aus Deutschland. Wer und was will dieser Verein? Was
sind seine Ziele?