Netzwerk für eine humane und nachhaltige Baukultur
«Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung» (VIAL) feiert fünfjähriges Bestehen
Für eine neue Dimension des nachhaltigen Bauens setzt sich der «Verein Integrale Architektur
und Lebensraumentwicklung» (VIAL) ein. Wie wollen wir in Zukunft wohnen und leben?

Wie sollten unsere Städte aussehen? Und wie lässt sich eine disziplinübergreifende Bau-
und Lebenskultur etablieren? Diese Fragen beschäftigen die Mitglieder, seit der VIAL am

29. November 2014 im Kloster Kappel in der Schweiz gegründet wurde. Zum fünfjährigen
Bestehen möchte der Verein nun sein Netzwerk im deutschsprachigen Raum erweitern.

Zurzeit arbeitet ein Team von rund zehn Autoren an unserem ersten Buch.

In dieser Publikation wollen wir den integralen Ansatz in der Architektur und Lebensraumentwicklung näher darlegen.
Die Herausgabe ist auf Herbst 2017 geplant, rechtzeitig auf die Frankfurter Buchmesse (11. – 15. Oktober 2017).